oe-news
Unabhängige Nachrichten aus Sitzenberg und Umgebung Kultur
07.12.2017 Am Fliegerhorst kam der Nikolaus mit dem Hubschrauber
Nikolo Feier der UO-Gesellschaft Langenlebarn von Stefan Öllerer

Nikolaus mit Kindern und
Eltern vor dem Hubschrauber.

Die Unteroffiziersgesellschaft (UOG) Langenlebarn organisierte wieder für die Kinder der Bediensteten des Fliegerhorstes Brumowski eine Nikolausaktion. Dabei flog der Heilige Nikolaus mit dem Hubschrauber ein.

Als der Hubschrauber, eine OH 58 Kiowa, landete hatten sich schon viele Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Onkeln oder Tanten versammelt. Als der „Mann aus Myra“ dem Fluggerät entstieg stürmten die Kinder los.

Zunächst verteilte Nikolaus Süßigkeiten. Danach ging es in den warmen Speisesaal. Dort wurden dann die Sackerl verteilt. Die UOG übergab auch einen Bedienteten für seine drei unversorgten Kinder einen Geldbetrag, dessen Frau im abgelaufenen Jahr verstorben war.

Nach dem alle Kinder beschenkt waren, stieg der Heilige Nikolaus sein Luftfahrzeug und entschwebte bis zum nächsten Jahr.

IMG_3816.JPG IMG_3820.JPG IMG_3821.JPG
IMG_3827.JPG IMG_3828.JPG IMG_3829.JPG
IMG_3830.JPG IMG_3831.JPG IMG_3834.JPG
IMG_3838.JPG IMG_3840.JPG IMG_3841.JPG
IMG_3848.JPG IMG_3853.JPG IMG_3855.JPG
IMG_3859.JPG IMG_3861.JPG IMG_3864.JPG
IMG_3874.JPG IMG_3877.JPG IMG_3880.JPG
IMG_3886.JPG IMG_3888.JPG IMG_3890.JPG
IMG_3896.JPG IMG_3899.JPG IMG_3902.JPG
IMG_3905.JPG IMG_3908.JPG IMG_3912.JPG
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen