oe-news
Unabhängige Nachrichten aus Sitzenberg und Umgebung Kultur
14.04.2017 Gründonnerstag in der Pfarre Reidling
Liturgie des Letzten Abendmahles mit Fußwaschung von Stefan Öllerer

Fußwaschung in Reidling bei
der Gründonnerstagsfeier.

Am Gründonnerstag gab es auch in der Pfarre Reidling das Ritual der Fußwaschung. Pfarrer Clemens Maier nahm diese besondere Reinigung diesmal an den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und des Pfarrkirchenrates vor.

Nach dem feierlichen Einzug in die Kirche, wurden beim Gloriagesang die Glocken verabschiedet. Sie schweigen bis zum Karsamstag und nun rufen die Ratschen die Gläubigen zum Gebet. Nach den beiden Lesungen und dem Johannesevangelium mit dem Letzten Abendmahl, fand die rituale Fußwaschung statt. Diesmal waren die Mitglieder des neugewählten Pfarrgemeinderates und des Pfarrkirchenrates eingeladen. Die Fußwaschung soll an das Dienen und die Nächstenliebe der Christen als Glaubensmaxime erinnern. Jesus wusch seinen Jüngern die Füße zum Zeichen der Nächstenliebe. Es soll der niedere Dienst auch zeigen, dass Christus nicht herrschte sondern den Menschen diente, so die Erklärung von Pfarrer Clemens in seiner Predigt.

Zur Gabenbereitung brachten die Kinder, die heuer zur Erstkommunion gehen, Brot und Wein zum Altar. Das „Vater unser“ wurde gemeinsam um den Altartisch gebetet. So feierlich der Einzug war, so schlicht zogen Pfarrer Clemens Maier, Herr Radovan und die Ministranten aus.

 

  • Die Karfreitagsfeier in der Kirche in Reidling beginnt um 1830 Uhr
  • Von 1700 bis 1800 Uhr ist vorher Beichtgelegenheit in der Kirche
IMG_0263.JPG IMG_0266.JPG IMG_0270.JPG
IMG_0275.JPG IMG_0282.JPG IMG_0284.JPG
IMG_0287.JPG IMG_0290.JPG IMG_0293.JPG
IMG_0295.JPG IMG_0296.JPG IMG_0297.JPG
IMG_0298.JPG IMG_0304.JPG IMG_0312.JPG
IMG_0316.JPG IMG_0320.JPG IMG_0321.JPG
IMG_0325.JPG IMG_0326.JPG IMG_0329.JPG
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen