oe-news
Unabhängige Nachrichten aus Sitzenberg und Umgebung Kultur
13.03.2017 Josi Prokopetz mit neuem Programm „Vollpension- Blick zurück nach vorne“
Vorpremiere im Berghotel Tulbingerkogel von Stefan Öllerer

Adem Köse, Tamara Stein,
Joesi Prokopetz, Frank Bläuel
und Franz Müllner.

Am 11. März fand am Tulbingerkogel die Vorpremiere von Josi Prokopetz´s neuen Programm statt. Das Vorpremierenpublikum im Tullnerfeld war begeistert.

Die Tournee startet am 13. März, genau am 65. Geburtstag des Künstlers, in Wien im Orpheum. In seinem neuen Programm machte der Künstler einen Rückblick seiner 40 jährigen Künstlertätigkeit. Natürlich kamen bei der Aufführung die bekannten Stücke wie „Codo, Taxi“ oder „sind sie Single“ vor. Aber auch ein Schlagerpotpourri mit neuen Texten, die den Liedern eine andere, entlarvende Bedeutung gaben, wurde zum Besten gegeben. Also eine Werkschau, in der zurück und nach vorne geschaut wurde. Für alle, die bis jetzt gezaudert haben, ein überzeugender Grund zu sagen: „Jetzt schau ich mir diesen Prokopetz aber wirklich an.“

Aber Prokopetz muss ja nicht, nein er möchte in Pension gehen. Doch das Publikum wird es ihm schwer machen, in „VOLLPENSION“ gehen.

Franz Müllner vom Veranstalter MVM-Medien und Frank Bläuel dankten den Sponsoren Erste Bank, Tamara Stein und Köse Installationen. Wie immer bei solchen Events gab es auch zum Abschluss nach dem Kunstgenuss auch einen Gaumengenuss. Das Catering wurde von Linda Bläuel und ihrem Team serviert.

 

Bild: CR MVM Donaukultur

zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen